Diese Seite drucken

Rathaus

Neue KiTa-Räume im OT Ehlen am 9. September 2019 eröffnet

 

Vor wenigen Wochen konnten die Kinder des Kindergartens Kunterbunt noch hinter den großen Scheiben ihres Turnraumes zusehen, wie die Raummodule für den Anbau der sechsten Gruppe mit einem riesigen Kran über das Feuerwehrgerätehaus an ihren vorgesehenen Standort gehoben wurden. Am Montag vergangener Woche war es dann soweit, dass die Kinder die neuen Räume in Beschlag nehmen konnten.

 

Der aus vier Modulen bestehende Anbau umfasst auf ca. 120 m² einen großen Gruppenraum, sanitäre Anlagen, eine Kinderküche sowie einen Technikraum. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf ca. 400.000 Euro, welche für die Gemeinde durch Fördermittel des Landes Hessen in 250.000 Euro, etwas abgemildert werden konnten.

 

Die Erweiterung war aufgrund der gestiegenen Kinderzahlen notwendig geworden und schafft im OT Ehlen Betreuungsplätze für weitere 25 Kinder, so dass im Kindergarten Kunterbunt jetzt bis zu 150 Kinder betreut werden können.

 

Bürgermeister Raue übergab symbolisch den Schlüssel an die Kindergartenleiterin Silvana Triebstein. Danach durfte Hasti Zeilfelder stellvertretend für alle Kinder das Band mit der großen Schleife zur neuen türkisen Gruppe durchschneiden.

 

Nachdem dieser symbolische Akt erledigt war, konnten die 110 Kindergartenkinder ihre Neugier nicht mehr zügeln und „enternden“ gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die neuen, sehr hell und freundlich gestalteten Räume.

Einweihung Kiga Ehlen